Buchserhof
Hotel und Zimmer Restaurant Seminare Bankette �ber uns
 

Wie alles begann

Chronik
Das stattliche und währschafte Haus an der Grünaustrasse wurde Anfangs des 19. Jahrhundert gebaut. Das einst sehr populäre Haus hat eine reiche Entwicklungsgeschichte hinter sich.

Einst Heute



Es wurde als alkoholfreies Gasthaus mit einer dazugehörigen Jugendherberge im Jahre 1945 von der Familie Keller-Burkart erworben. Im Laufe der Zeit liess es der Eigentümer zum Hotel ausbauen und anschliessend durch einen Hotelanbau erweitern. Familie Keller widmeten sich mit Leib und Seele ihrem Hotelbetrieb. Das gut bürgerliche Essen und die heimelige Atmosphäre sicherten der Gaststätte eine grosse Stammkundschaft. Reisegesellschaften aus Luxemburg, Frankreich und Belgien benützten das einstige "Grüneck" gerne als Tages- und Nachtquartier.

Eisenbahner, Zöllner und Pöstler gingen ein und aus, und auch das Personal der Französischen Staatsbahnen, das die internationalen Züge von Paris bis Buchs begleitet, hatte dort seine Unterkunft.

1971 verkaufte die Familie Keller das Hotel. Seither wechselte es mehrmals seinen Besitzer.
Im Frühjahr 1978 wurde es von der heutigen Wirtefamilie Dörig gekauft. Der Altbau und die Hotelumgebung werden neu gestaltet. Mit dem Einzug der Wirtsleute, wird das "Grüneck" seinen angestammten Namen verlieren und einen Buchsernamen erhalten, nämlich Hotel "Buchserhof".

Die alten Hotelzimmer werden abgebrochen und durch einen höchst modernen Hoteltrakt, einer Aufenthaltshalle sowie einen Bankettsaal ersetzt

1990-1995
Laufend vereinzelte Anpassungen in den Hotelzimmern, bei der Infrastruktur und Einrichtungen.
1996
Zimmerangebot wird um 5 topmoderne Businesszimmer erweitert.

2000
Das Restaurant, der Speisesaal sowie die Gartenterrasse werden vollständig neu renoviert und bieten nun zeitgemäss alles was Gästeherzen wünschen.

2001
Eine neue Telefonzentrale und Internetanschlüsse in allen Hotelzimmern werden in Betrieb genommen.

2002
Die Reception erhält ein neues Gesicht.

2005
Führungswechsel im Buchserhof. Petra und Andreas Müller führen den Familienbetrieb in zweiter Generation weiter.


2006
22 neurenovierte, topmoderne und trendig eingerichtete Zimmer mit komplett neuer Grundausstattung. Freundliche Farben machen die Hotelzimmer zu Ihrem zweiten Zuhause. Die neuen Zimmer sind mit Flachbildschirm-TV's mit integrierter Radio- und Weckfunktion ausgestattet. Jedes Zimmer besitzt zudem einen eigenen Safe, auch geeignet zum Verstauen eines Laptops oder eine Minibar. Auch für einen Internet-Zugang ist gesorgt. Sie surfen entweder kabellos über den Wireless-LAN Hotspot der Swisscom oder einen High-Speed-CATV-Kabelinternetanschluss - direkt an Ihrem Schreibtisch.

2007
Wieder werden 22 Hotelzimmer neu renoviert.

2007
Ein Business-Corner zur Gratisbenutzung für die Hotelgäste wird eingerichtet.


2008
Das Restaurant und das Speisesäli erscheinen in neuen freundlichen Farben.

2008
In einer dritten Umbauphase werden weitere 8 Hotelzimmer komplett neu renoviert.

2009
Eine gemütliche Rattan-Lounge im unteren Bereich der Terrasse wird eingerichtet.

2010 / 2011 
44 Duschen / Bäder / WC werden komplett neu renoviert.

2011
Die Küche wird komplett neu renoviert und technisch auf den neusten Stand gebracht.

Hotelzimmer buchen

Online Reservation
Telefonische Buchung
+41 81 755 70 70

 Jetzt aktuell:

Werdenberger Culinarium-Wochen

Die Speisekarte

 

 
 

Hotel - Restaurant
Buchserhof

Grünaustrasse 2
CH-9470 Buchs SG 
Anfahrtsplan

Tel: +41 / 81 755 70 70
Fax: +41 / 81 755 70 71
Email: info@buchserhof.ch

Öffnungszeiten:
Mo bis So: 06.30 - 23.30

 

Wir als Partnerhotel
von Golfclub Gams-Werdenberg

2-Tages-Golf-Pauschale

 

© 2017 created by 2sic with 2flex
Home Home Home